Identitätskonstruktionen türkischer Jugendlicher: Ein Leben by Marion Aicher-Jakob

By Marion Aicher-Jakob

Die vorliegende Forschungsarbeit greift ein Thema auf, das seit langerem eine hohe mediale Aufmerksamkeit hervorruft, die von Stereotypen und Defizit- schreibungen beeinflusst ist. Es geht um die Frage, wie Identitatsbildungsproz- se bei Jugendlichen turkischer Herkunft in Deutschland verlaufen. Wenngleich die Thematik immer wieder Gegenstand empirischer Forschung ist, zeigt sich auch dort erst in den letzten Jahren eine Abkehr von einem Defizit- und Risi- blick, so zum Beispiel in Bezug auf das Theorem der Transkulturalitat (Welsch). Darin schliesst Frau Aicher-Jakob an. So ist sowohl ihr Kultur - als auch ihr identification- titatsbegriff relational, basierend auf kulturtheoretischen Traditionen der - schichtswissenschaft, der Cultural experiences und der Identitatsforschung. Dennoch fragt sie danach, ob es sich bei den von ihr interviewten Hauptschulern primar um ein Leben mit oder zwischen den Kulturen handelt. Die Gegenuberstellung mit oder zwischen den Kulturen" impliziert eine eind- tige Unterscheidung von deutscher und turkischer Kultur als homogene Enti- ten, die die Autorin stichhaltig auf der Grundlage einer vielschichtigen gese- schaftlichen und kulturellen examine hinterfragt. Wohlwissend um die Komp- xitat der verschiedenen Kulturraume und den vielen transkulturellen Entwi- lungen postmoderner Gesellschaften operiert Frau Aicher-Jakob dennoch mit kulturellen Unterschieden, die sie als Arbeitskategorien fur ihre empirische S- die einfuhrt. Sie macht plausibel deutlich, dass transkulturelle Identitaten erst durch die Auseinandersetzung mit Konstrukten von turkischer und deutscher Identitat in ihrer Vielschichtigkeit herausgearbeitet werden konnen

Show description

Continue reading

Handbuch Wissenschaftspolitik by Dagmar Simon, Andreas Knie, Stefan (Eds.) Hornbostel, Stefan

By Dagmar Simon, Andreas Knie, Stefan (Eds.) Hornbostel, Stefan Hornbostel

Einleitung Einleitung Wissenschaft ist ins Gerede gekommen. Nach einer langen Zeit der Stagnation sind akade mische Forschung und Lehre in eine turbulente Umgestaltungsphase geraten. Turbulent, weil seit mehr als einer Dekade unterschiedlichste Teile des Wissenschaftssystem umgebaut werden; turbulent aber auch, weil diese Baustellen –um im Bild zu bleiben –gleichzeitig auf Autobahnen, Landstraßen und Feldwegenentstehen, wobei die Kosten aufBund, Länder und Gemeinden unterschiedlich verteilt sind, mal handelt es sich um aufwändige Neubau ten, mal um das provisorische Flicken von Schlaglöchern, mal geht es um die Beschleuni gung des Verkehrs, mal um verkehrsberuhigte Zonen, mal um Mautpflicht, mal um Fein staubzonen, mal um Anwohnerparkplätze. Während guy in der Verkehrspolitik immerhin mit einem Bundesverkehrswegeplan Ziele, Ordnung und Strukturenzu schaffen versucht, fehlt ein solcher Generalplan in der Wissenschaftspolitik. Die Baustellen im Wissenschaftssystem heißen: Bologna Prozess, Exzellenzinitiative, Spitzencluster, Pakt für Forschung und Innovation, Besoldungsreform, Neue Leitungsstruk turen, strukturierte Doktorandenausbildung, assessment, score und leistungsorientierte Mittelvergabe, Wissenstransfer, unternehmerische Hochschule, Profilbildung, advertising, Kooperation zwischen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Europäisierung und internationale Wettbewerbsfähigkeit, Föderalismusreform, open entry, Interdisziplinarität und Gleichstellung, Kosten Leistungs Rechnung und Wissenschaftsma nagement, Personalentwicklung, Juniorprofessuren, Lehrprofessuren, HirschIn dex und Drittmittelquote.

Show description

Continue reading

Testtheorie und Fragebogenkonstruktion (Springer-Lehrbuch) by Helfried Moosbrugger, Augustin (Eds.) Kelava

By Helfried Moosbrugger, Augustin (Eds.) Kelava

Einen try oder Fragebogen selbst konstruieren. Verstehen, was once ein guter psychologischer attempt ist und welche Theorie dahinter steckt. Das Handwerkszeug der psychologischen Diagnostik und Forschung ben?tigen Sie f?r erste Forschungsversuche und sp?testens f?r Ihre Abschlussarbeit. Dieses neue Lehrbuch empfiehlt sich f?r Bachelor- und Master-Studieng?nge. Es deckt sowohl die Grundlagen (z.B. Testg?tekriterien, Klassische Testtheorie) als auch vertiefende Aspekte (z.B. Adaptives Testen, Item-Response-Theorie) ab. Leicht verst?ndlich, mit Definitionen, Merks?tzen, Zusammenfassungen und Anwendungsbeispielen – f?r Einsteiger und Fortgeschrittene.

Show description

Continue reading